Wie pflege und repariere ich mein lockiges Haar?

Locken oder lockiges Haar sind oft von Natur aus trocken. Zerbrechliches und schwer zu stylendes, lockiges Haar erfordert besondere Aufmerksamkeit. Wählen Sie die richtigen Haarprodukte, haben Sie die richtigen Bewegungen und kontrollieren Sie Ihr Haar, Tintedivory gibt Ihnen alle Tipps und Tricks, um sich um Ihr lockiges oder lockiges Haar zu kümmern. Die richtigen Maßnahmen für Locken oder lockiges Haar, das Styling Ihrer Haare ist eine echte Tortur.

Sie träumen davon, Ihre Mähne zähmen zu können, leider wissen Sie aber nicht, wie Sie mit ziemlich disziplinierten Locken umgehen sollst.
Tintedivory erzählt Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um Ihr lockiges Haar stilvoll zu verbessern.

Locken oder lockiges Haar ist oft empfindlich, zerbrechlich und dehydriert schnell.

Deshalb müssen Sie Ihr Haar regelmäßig und mit entsprechender Sorgfalt pflegen, wenn Sie nicht mit einem Sauerkraut auf dem Kopf enden wollen.

Mein Haar ist lockig, was soll ich tun?

Die Pflege von lockigem Haar beginnt mit einem guten Shampoo. Wir empfehlen Shampoos auf Basis von Sheabutter, Arganöl, Süßmandel oder Avocado, besonders geeignet für die Befeuchtung von lockigem oder lockigem Haar.

Es gibt auch spezielle Shampoos für lockiges oder lockiges Haar. Wenn Sie Ihr Haar wirklich pflegen wollen, müssen Sie eine Spülung für lockiges oder lockiges Haar verwenden. Ihr Haar wird viel besser mit Feuchtigkeit versorgt.

Natürlich müssen Sie regelmäßig nährende Masken anfertigen, um Ihr Haar für eine lange Zeit mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Für das Styling gibt es natürlich Produkte, die auf diese Art von Haar abgestimmt sind, um den Krauseffekt zu begrenzen oder im Gegenteil, Ihre Locken zu verstärken.

Mousse, Creme, Spray, wählen Sie das Produkt, das Sie benötigen, um Ihr Haar zu verbessern und gleichzeitig zu kontrollieren.

Sobald Ihr Haar gewaschen und gepflegt ist, falten Sie es sanft mit Stylingmousse und lassen Sie es an der Luft trocknen, damit Ihr Haar seine Locken auf natürliche Weise zurückerhält.

Wenn Sie Ihr lockiges Haar glätten möchten, vergessen Sie nicht, vor dem Putzen Glättungsmittel zu verwenden. Das Entfiltern wird viel einfacher sein.

Um Ihr Haar erfolgreich zu glätten, seien Sie geduldig und föhnen Sie Ihr Haar Strang für Strang. Achten Sie darauf, dass Sie den Haartrockner nicht an Ihr Haar kleben, da er sonst beschädigt werden kann.

Schließlich, wenn Sie mit dem Bürsten fertig sind, können Sie eine nährende Behandlung anwenden, um Ihr Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen und aufzuhellen.

  • Verwenden Sie breit gezahnte Kämme, keine Bürsten oder feine Kämme, um zu vermeiden, dass Ihnen die Haare brechen.
  • Vermeiden Sie wiederholtes Föhnen und lassen Sie Ihre Locken von Zeit zu Zeit an der Luft trocknen.
  • Permanentes Glätten ist eine radikale Lösung, um Ihr Haar dauerhaft zu glätten. Beachten Sie jedoch, dass diese Methode Ihr Haar schädigt.