Wie pflegt man trockenes Haar? Top 10 Tipps

Wenn die Wellen Ihres Haares nicht genügend von Ihren natürlichen Ölen enthalten, dann kann das Haar trocken, spröde und anfälliger für Spliss werden. Menschen haben verschiedene Arten von Haaren, natürlich, aber trockenes Haar kann auch durch die Verwendung von harten Haarprodukten, schlechte Ernährung und Überwäsche der Haare verursacht werden. Wenn trockenes Haar ein Problem für Sie ist, dann lesen Sie diese zehn großen Tipps, wie Sie sich um trockenes Haar kümmern können.

Olivenöl einmassieren

Unser erster Tipp zur Pflege von trockenem Haar ist sehr einfach. Eines der beliebtesten und effektivsten Hausmittel für trockenes Haar ist Olivenöl. Verwenden Sie Olivenöl als Heißölbehandlung für Ihr Haar und es spendet Feuchtigkeit, nährt und bringt den Glanz im Handumdrehen zurück.

Nicht jeden Tag shampoonieren

Ein weiterer wichtiger Tipp zur Pflege von trockenem Haar ist es, die tägliche Haarwäsche zu vermeiden, da sie noch mehr von der natürlichen Feuchtigkeit in Ihrem Haar entfernt. Wenn Sie jeden Tag shampoonieren, dann versuchen Sie, jeden zweiten Tag (oder idealerweise alle drei Tage) zu wechseln und Sie werden eine Verbesserung in Ihrem trockenen Haar sehen.

Eier-Haarmaske

Eier sind eine ausgezeichnete Quelle für Proteine und Lecithin, die trockenes und beschädigtes Haar stärken und reparieren. Eine wöchentliche Behandlung der Haarmaske wird Ihnen helfen, Ihr Problem mit trockenem Haar zu lösen. Einfach das Weiß eines Eies mit etwas warmem Wasser aufschlagen, auf das Haar auftragen und ca. zehn Minuten einwirken lassen und dann auswaschen. Wenn Ihr Haar super trocken ist, dann mischen Sie ein Ei mit etwas Kokosöl und verwenden Sie die Mischung auf die gleiche Weise.

Temperatur senken

Ein weiterer Tipp, wie man sich um trockenes Haar kümmert, ist, die Wassertemperatur herunterzudrehen, wenn man seine Haare shampooniert. Wenn Sie das Wasser beim Waschen zu heiß haben, dann schwillt es die Haarsträhnen an, so dass mehr Feuchtigkeit entweichen kann, was zu noch mehr Haartrockenheit führt. Lassen Sie das Wasser immer nur warm, nicht sehr heiß, und beenden Sie Ihr Shampoo mit einer Kaltwasserspülung.

Mit Bier besprühen

Bier ist eine weitere großartige Heimpflege, mit der Sie trockenes Haar behandeln können. Waschen Sie Ihr Haar einfach wie gewohnt und besprühen Sie es dann mit einer kleinen Menge Bier und lassen Sie es auf natürliche Weise trocknen. Das Eiweiß im Bier hilft, den Glanz und die Leuchtkraft des Haares wiederherzustellen.

Die richtige Art von Shampoo verwenden

Wenn Sie für Shampoo einkaufen gehen, stellen Sie sicher, dass Sie die reichhaltigen Formeln kaufen, die speziell für trockenes Haar entwickelt wurden. Sie sind vielleicht etwas teurer, aber es wird einen Unterschied für Ihr trockenes Haar machen.

Mayonnaise als Haarkur

Ein weiterer einfacher Tipp zur Pflege von trockenem Haar ist die Verwendung von Mayonnaise. Ja, Sie lesen uns richtig, Mayonnaise ist eine großartige, proteinreiche, häusliche Behandlung für trockenes Haar. Etwas vollfette Mayonnaise in das Haar einmassieren und ca. dreißig Minuten einwirken lassen. Wenn Sie die Mayonnaise auswaschen, fühlt sich Ihr Haar weich und gepflegt an und sieht wieder seidig und glänzend aus.

Schützen Sie Ihr Haar

Die Elemente trocknen auch Ihr Haar aus, so dass Sie Ihre Locken an windigen Tagen sowie an sonnigen Tagen mit einem Hut oder Schal schützen können. Wenn Sie ein Schwimmer sind, dann vergessen Sie nicht, Ihr Haar nach dem Schwimmen gründlich zu spülen, denn Chlor trocknet auch aus und schädigt Ihr Haar.

Omega-3-reiche Lebensmittel essen

Sie können Ihr Haar auch von innen heraus mit Feuchtigkeit versorgen, durch die Lebensmittel, die Sie essen. Essen Sie gesunde, frische Lebensmittel und erhöhen Sie den Omega-3-Gehalt in Ihren Lebensmitteln, indem Sie mehr Lebensmittel wie öligen Fisch und Nüsse essen.

Avocado

Unser letzter Tipp zur Pflege von trockenem Haar ist die Verwendung von natürlichen, nährenden Haarmasken, die helfen, den Glanz wieder in trockenes Haar zu bringen. Avocado ist der perfekte Inhaltsstoff für eine solche Haarmaske. Eine geschälte, reife Avocado zerdrücken und in einem Teelöffel Weizenkeimöl mischen. Tragen Sie die Mischung vor dem Waschen auf Ihr Haar auf und lassen Sie es eine halbe Stunde einwirken. Die in der Avocado enthaltenen Fette und Vitamine spenden Feuchtigkeit, pflegen das Haar und hinterlassen einen seidigen Glanz.